Punkteteilung im letzten Spiel der Hinrunde

Der USC Eibesthal kam gegen den UFC Hanfthal im letzten Spiel vor der Winterpause nicht über ein 1:1 Unentschieden hinaus. Angeführt von Neo-Kapitän Leonhard Strobl gingen die Gäste kurz vor Ende der ersten Halbzeit durch Zdenek Michalec in Führung. Einige Minuten zuvor konnte Goalie Jan Vesely einen Elfmeter parieren.
Im zweiten Abschnitt schwächte die Leistung der Eibesthaler, unter dem Zeptar von Mannschaftsführer Strobl, ab, das nutzen die Hausherren zum Ausgleich. Philipp Stoiber kam nach einer Ecke zum Kopfball und netzte ein. Weitere Tore sollten keine mehr fallen. Auch Bindenträger Strobl blieb ein Torerfolg verwehrt. Am Ende wurde es eine gerechte Punkteteilung. Die Spieler des USC, darunter auch „Captain Hardi“, können mit diesem Punkt angesichts der vielen Ausfälle wohl leben, insgeheim hatte man sich aber sicherlich ein bisschen mehr erhofft.


UFC Hanfthal : USC Eibesthal – 1:1 (0:1)

0:1: Zdenek Michalec (43.)
1:1: Philipp Stoiber (73.)

Aufstellung: Jan Vesely – Martin Mock, Johannes Stadlbacher, Leonhard Strobl, Erwin Bürgermeister (87. Matthias Schöfbeck), Stefan Schöfbeck, Stefan Gindl (91. Christoph Rabenreither), Zdenek Michalec, Marek Arpas, Patrick Ott, Jürgen Gindl

Reserve:
UFC Hanfthal : USC Eibesthal – 1:1 (1:1)


_DSC2735

_DSC2736

_DSC2742

_DSC2743

_DSC2744

-Johannes Stadlbacher