Der USC trauert um Ehrenobmann Jakob Fried

Gründungsmitglied und erster Obmann des USC Eibesthal, Jakob Fried, ist am Freitag den 6. Mai 2016 im 83. Lebensjahr friedlich entschlafen.

Bei der Gründung des Sportvereins im Jahre 1977 war Jakob Fried intensiv beteiligt, er übernahm darauffolgend die Rolle des ersten Obmanns. Nach Niederlegung seiner Tätigkeiten blieb er dem USC als Ehrenobmann erhalten. Bei der letztjährigen Weihnachtsfeier des Vereins war er noch anwesend und freute sich darüber, dass der USC Eibesthal bis zu diesem Tage bestehen blieb. Das Schnapsen war eine seiner Leidenschaften, so nahm er auch noch diesen März am Gesellschaftsschnapsen des USC teil und erreichte den dritten Platz.
Der USC ist Jakob Fried für sein Tun und Schaffen ewig dankbar, möge er in Frieden ruhen.

Jakob Fried wird am Freitag, dem 13. Mai 2016, um 14:00 Uhr in der Aufbahrungshalle Eibesthal aufgebahrt, feierlich eingesegnet, in die Pfarrkirche getragen und nach der Feier der Eucharistie auf dem Ortsfriedhof im Familiengrab zur letzten Ruhe bestattet.

Der USC Eibesthal richtet allen Verwandten und Freunden sein aufrichtigstes Beileid aus.