Gesellschaftsschnapsen des USC Eibesthal

Wie schon seit vielen Jahren veranstaltete der USC Eibesthal auch heuer wieder sein traditionelles Gesellschaftsschnapsen. Rund 30 „Schnapser“ aus dem ganzen Bezirk und sogar darüber hinaus waren gekommen um um die insgesamt 16 wertvollen Preise zu spielen. Nach zahlreichen spannenden, aber fairen Spielen standen die Gewinner fest:
Den 1. Preis gewann Eigner Christoph aus Eibesthal, den 2. Preis errang Pinda Hans aus Zistersdorf, der 3. Preis ging an den Ehrenobmann des USC, Fried Jakob, 4. wurde Weigl Franz aus Eibesthal. Die Plätze 5 bis 8 errangen Messinger Manfred, Poysdorf, Draxler Karl, Eibesthal, Hager Manfred, Siebenhirten und Grünwald Gerhard aus Eibesthal.
Der USC Eibesthal bedankt sich auf diesem Wege recht herzlich bei den Spielern für die Teilnahme und bei den Firmen für die zur Verfügung gestellten Preise.

Obm.stv. Wachter Christine, Draxler Karl, Grünwald Gerhard, Pinda Hans, Weigl Franz, Eigner Christoph, Hager Manfred, Ehrenobmann Fried Jakob, Messinger Manfred, Frau Messinger, Mitorganisatorin Eigner Sonja
Obm.stv. Wachter Christine, Draxler Karl, Grünwald Gerhard, Pinda Hans, Weigl Franz, Eigner Christoph, Hager Manfred, Ehrenobmann Fried Jakob, Messinger Manfred, Frau Messinger, Mitorganisatorin Eigner Sonja

-Reinhard Gindl